Talend Open Studio – Tips – externe Systemjobs (CMD) und Files für Ergebnisse

  • Wenn man mit Talend Open Studio nicht weiter kommt,  integriert man im Job einfach die Komponente tSystem, die ein Shell- oder CMD-Script starten kann
  • Im tSystem-Shellscript kann man alles durchführen, so lange keine grafische Darstellung erfolgt.
  • berechnete oder emittelte Ergebnisse im Shellscript kann man in eine Datei schreiben und liest diese dann später wieder im Talend open Studio Job wieder ein.
  • Mit tFileExist sollte nach dem tSystem-Baustein abwarten, ob die Ergebnisdatei auch existiert. tSystem ist manchmal schneller fertig als die Datei auf der Festplatte geschrieben wurde

Hinterlasse eine Antwort