Januar 2018 archive

Elektor – ESP32-PICO-D4 Developmentboard

Ein normales ESP32-Devboard ist leider so breit, so dass auf einem Breadboard eine Pinseite nicht verwendet werden kann. Man braucht dann immer 2 Boards oder ein breiteres Board um überhaupt Experimente mit dem ESP32 machen zu können.

Genau hier ist diese Board das richtige. Im Rahmen des ESP32-Contest konnte man ein kostenloses Board erhalten.
Wie man erkennen kann, sind auf meinem Breadboard auf jeder Seite je 2 Pins frei.

Somit eignet sich dieses Board viel besser für Experimente als die anderen ESP32-Boards.
Dank der eingebauten Funktionen und der breiten Verfügbarkeit von Boards ist dieses Board ein weiterer Schritt zur Ablösung der ersten Arduino-Boards. Bei dem Preis darf bei einem Experiment auf mal etwas “abrauchen”.

ESP32_Devboard_PICO

 

 

 

 

 

 

 

Mein gemeldetes Projekt ist die digitale Stompbox bzw. der Sampleplayer basierend auf dem ESP32.

Weitere Details zum Design-Contest:

https://www.espressif.com/en/media_overview/news/esp32-pico-kit-design-contest-elektor-and-espressif

.. Kommentare zu den Transistoren auf dem Bild kann man sich sparen, die waren hier nur “geparkt”.

ESP32 Stomper – mehr als SPD:Kick oder Horsekick

Ich hatte mir eigentlich nur einen Stomper mit einem ESP8266 bauen wollen. Den Gitarristen im Freundeskreis gefiel der Stomper auch, wenngleich einige Kommentare zu Latenz und Soundauswahl vielen. .. ok, nochmal Anforderungen sammeln.

Es gab viel Diskussion und neue Wünsche …

(more…)